N2025 Open Call
Im Rahmen der Bewerbung Nürnbergs zur europäischen Kulturhaupt­stadt 2025 veranstaltete das Bewerbungsbüro N2025 einen Open Call:
Projekte für die Stadt Nürnberg und die Metropolregion sollten eingereicht werden. Die Projekte waren dabei nicht auf Kunst und Kultur begrenzt, es konnte sich beispielsweise auch um Stadtentwicklung oder ähnliches handeln.

Der N2025 Open Call fand im Jahr 2018 und 2019 auf einer eigens eingerichteten Online-Plattform statt, die Einreichung dort folgte einem standardisierten Verfahren. Nach der Einreichungsphase sowie Prüfung durch das Bewerbungsbüro konnten Bürgerinnen und Bürger über die Projekte abstimmen. Pro­jekte mit den meisten Stimmen sowie einzelne durch eine Jury ausgewählte erhalten finanzielle Förderung von bis zu 5000 Euro.

Für beide Open Call durften wir gemeinsam mit annnemotions die Videokommunikation konzeptionieren und herstellen.
Im Rahmen der Bewerbung Nürnbergs zur europäischen Kulturhaupt­stadt 2025 veranstaltete das Bewerbungsbüro N2025 einen Open Call: Projekte für die Stadt Nürnberg und die Metropolregion sollten eingereicht werden.


Open Call 2018

2018 geschah dies durch zwei Videos: Eines das den Open Call grob anteasert (siehe oben) und auch in verschiedenen Social Media Netzwerken Anwendung findet. Daher soll dieser Teaser auch ohne Ton funktionieren.
Ein weiteres Video erklärte dann praktischer den tatsächlichen Prozess der Einreichung:


Open Call 2019

Das Video für 2019 sollte sich inhaltlich und gestalterisch an den Videos für 2018 orientieren – allerdings zusätzlich die Beide vereinen. Der Umfang sollte sich dabei aber nicht großartig vergrößern: Die Nutzer sollten schnell und präzise auf den neuen Open Call eingestimmt und eingebrieft werden. 

Zu Beginn zitieren wir daher sowohl inhaltlich als auch gestalterisch den Open Call vom letzten Jahr, um das Momentum von diesem noch einmal aufzugreifen. Im Anschluss wird die (Bild-)Sprache grob beibehalten, aber ein Stück weiterentwickelt, da wir den leicht veränderten Rahmenbedingungen Rechnung tragen wollten.